TOP-Energy®

Die Ursprünge von TOP-Energy® liegen in Doktorarbeiten und anderen Forschungsprojekten, die um die Jahrtausendwende an der RWTH Aachen ausgeführt wurden.

Die Simulationssoftware ist nun im Bereich Graphische Ingenieursysteme (Graphing) der GFaI angesiedelt. TOP-Energy® wird seit 2003 in einer eigenständigen Arbeitsgruppe kontinuierlich entwickelt. In dem Team arbeiten u. a. Ingenieure der Energie- und Verfahrenstechnik, Modellierungsexperten und Softwareentwickler zusammen. Die Erweiterung des Funktionsumfangs liegt im Fokus der Entwicklung der letzten Jahre. Ein weiterer Schwerpunkt besteht darin, die Bedienbarkeit von TOP-Energy® immer einfacher und intuitiver zu gestalten.

Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e. V.

Die GFaI ist eine gemeinnützige Forschungseinrichtung im Bereich der angewandten Informatik.

Als privates, modernes Forschungsinstitut unterstützen wir seit über 30 Jahren unsere Partner bei ihren Innovationen mit industrienaher und anwendungsorientierter Forschung. Die etwa 100 Mitarbeiter mit vorwiegend ingenieurtechnischem und mathematisch-naturwissenschaftlichem Hintergrund entwickeln neben graphischen Ingenieursystemen wie TOP-Energy® auch andere zukunftsträchtige Lösungen in den Bereichen Signalverarbeitung (Akustische Kamera), 3-D-Datenverarbeitung und Prozessautomatisierung.